Eine geheimnisvolle Villa. Wohnen ohne Limit, ohne Zwang, ohne Aussicht auf Liebe.

Adam lebt in einer exklusiven Wohngemeinschaft, in der ausgefallene Vergnügungen auf der Tagesordnung stehen. Jeder, der in der Villa mit ihrem fragwürdigen Ruf wohnt, hat Verpflichtungen und unterliegt einer bestimmten Hackordnung. Als Adam die ahnungslose Mia im Waschsalon ihrer Mutter kennenlernt und äußerst charmant seine Unfähigkeit unter Beweis stellt, bietet Mia ihm ihre Hilfe an.

Ungewollt zieht der Waschanfänger die aufgeschlossene Mia mehr und mehr in die Szene hinein, an deren Nahrungskette er ganz unten steht. So dauert es nicht lange, bis er seine neue Freundin nicht mehr beschützen kann. Es sei denn, er stellt sich gegen seine Leute und verlässt die Szene, die sein bisheriges Leben bestimmt hat.

Als Buch oder eBook bei Amazon kaufen

Weitere Bücher dieser Reihe (jeder Roman ist in sich abgeschlossen)

Steven - Eine Villa, ein Bad Boy & die Liebe

zurück zur Buch-Übersicht